Eden Springs the water and coffee company
Deutsch | Français
Eden Eden Produkte ServiceSonderangeboteEnergie bei der ArbeitÜber unsTee tilaus

Home Dotted Energie bei der Arbeit Dotted Wohlbefinden bei der Arbeit Dotted Wasser und Wohlbefinden Dotted Warum Wasser so wichtig ist




Warum Wasser so wichtig ist



Da der Körper durch die normalen Körperfunktionen ständig Wasser verliert – 2.5 bis 3 Liter pro Tag – muß dieses Wasser ersetzt werden, um die Gesundheit des Körpers zu erhalten. Es klingt ironisch, aber das Gefühl von Durst setzt erst ein, wenn der Körper bereits dehydriert ist. Deshalb ist es sehr wichtig, regelmäßig Wasser zu trinken, ohne auf das Durstgefühl zu warten. Wenn das Durstgefühl einsetzt, ist ihr Körper bereits zu 0,8% bis 2% des Körpergewichtes dehydriert.

Hier nur einige Beispiele für die zentrale Rolle, die das Wasser in unserem Körper spielt:

Das Gehirn
Das Gewebe unseres Gehirns besteht zu 85 % aus Wasser. Eine mangelnde Flüssigkeitsversorgung spüren wir meist zuerst im Kopf, durch Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und ein verringertes Kurzzeitgedächtnis. Sogar die Rechenfähigkeit und Psychomotorik können geschwächt werden. Das ist darauf zurückzuführen, dass der Flüssigkeitsmangel die Energieproduktion im Gehirn verringert. Studien haben gezeigt, dass unsere Konzentrationsfähigkeit selbst bei einem Wassermangel von nur 1 bis 2 % stetig nachlässt.

Das Blut
Unser Blut besteht zu 95 % aus Wasser. Das Wasser transportiert wichtige Nährstoffe zu den Körperzellen und spült Abfallstoffe aus den Zellen. Wenn Sie dehydriert sind, funktioniert der körpereigene Mechanismus, der den Blutdruck reguliert, nicht richtig. Das kann einen Anstieg des Blutdrucks verursachen.

Die Haut
Die Haut ist das größte menschliche Organ und besteht zu 70 % aus Wasser. Einen Teil unseres Körperwassers verlieren wir jeden Tag durch Verdunstung. Die Umgebung in der wir leben, mit kontrolliertem Heizen und Klimatisierung, niedriger Luftfeuchtigkeit, Seife und Reinigungsmitteln, kann die äußere Hautschicht schädigen und deren Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, reduzieren. Wenn Sie nicht genug trinken um den Wasserverlust des Körpers auszugleichen, fühlt sich Ihre Haut trocken an. Mit Feuchtigkeitscremes kann man die Symptome behandeln, aber die beste Lösung ist, nach einem Glas Wasser zu greifen um die Haut von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Die Zellen
Jede Zelle braucht Wasser, damit sie ordnungsgemäß arbeiten kann. Der Mensch besteht durchschnittlich aus 50 bis 75 % Wasser; zwei Drittel davon werden im Zellinnern gespeichert. Ist nicht genügend Wasser im Körper, können diese Zellen ihre Aufgaben, wie beispielsweise das Transportieren von Nährstoffen und das Ausscheiden von Giften, nicht richtig erfüllen.

Die Knochen
Knochen bestehen zu ungefähr 22 % aus Wasser. Es ist auch das Wasser, welches zu einer geschmeidigen Bewegung der Gelenke beiträgt. Das Knorpelgewebe am Ende der Knochen speichert Wasser, um bei Bewegungen Ihre Gelenke zu schmieren. Wenn sie gut hydriert sind, gleiten die entgegengesetzten Oberflächen geschmeidig. Sind sie dehydriert, nimmt der durch die Reibung verursachte Schaden zu und verursacht eine Degeneration der Gelenke. Dies führt zu Schmerzen, wie z.B. bei Arthritis.

Das Herz
Das Herz besteht zu 77 % aus Wasser. Klinische Studien haben gezeigt, dass eine angemessene Flüssigkeitsversorgung die Herzfunktionen unterstützen und das Risiko von Herzkrankheiten verringern kann.

Die Nieren
Die Nieren bestehen zu 80 % aus Wasser. Ihre Funktion besteht darin, Abfallstoffe aus dem Körper zu beseitigen, die in Wasser gelöst sind. Wenn der Körper nicht genug Wasser hat, werden die Abfallstoffe nicht wirkungsvoll beseitigt, wodurch Nierenschäden verursacht werden können. Die National Kidney Research Foundation (Nationale Stiftung für Nierenforschung) empfiehlt 2 Liter Wasser am Tag zu trinken, um das Risiko von Nierensteinen zu reduzieren.

Die Leber
Die Leber besteht zu 73 % aus Wasser. Ihre Aufgabe ist es, das Fett im Körper in brauchbare Energie umzuwandeln. Muss die Leber jedoch aufgrund ungenügender Wasserversorgung die Nieren bei ihrer Arbeit unterstützen, sammelt unser Körper zusätzliches Fett an, das verbrannt worden wäre, wenn wir genügend Wasser zu uns genommen hätten.

Die Lungen
Es mag eigenartig erscheinen, dass Ihr Körper Wasser zum Atmen benötigt: die Lungen bestehen zu 80 % aus Wasser. Um Sauerstoff aufzunehmen und Kohlendioxid auszuscheiden müssen die Lungen permanent mit Wasser befeuchtet werden. Der Mensch verliert durchschnittlich zwischen einem halben bis zu einem Liter Wasser pro Tag allein durch das Atmen. Ist der Körper dehydriert, versucht er den Wasserverlust beim Atmen durch die Produktion von Histaminen, welche die Kapillargefässe verengen, zu vermindern. Die verringert zwar den Wasserverlust, aber erschwert das Atmen.

Zurück zu Wasser und Wohlbefinden Seite
ANFRAGE
Ihr Spezialist
0848 888 897



Warum Eden

Das Wasser von <br />     Eden Springs Das Wasser von
     Eden Springs

Die Kaffeequalität Die Kaffeequalität
KAPSELN + MASCHINE

Geniessen Sie unsere
neue italiennische
Röstung mit unseren
vorteilhaften Packages


       Eden Produkte
       Service
       Sonderangebote
       Energie bei der Arbeit
       Über uns
     Kontakt
  • Telefonieren: 0848 888 897
  • Kontakt
  • Eden Springs (Suisse) SA
    Chemin du Trési 6B
    1028 Préverenges